Das IT 50 plus-Logo
Zusätzliche Funktionen


Die Initiative IT 50plus wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Link zum Bundesministerium für Bildung und Forschung
und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union
Link zum Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union
Link zur Europäischen Union
gefördert
Suche


Preis für IT 50plus Teilprojekt FuTEx

FuTEx gewinnt im Rahmen der LEARNTEC den eureleA-Award in der Kategorie „Bestes Projektmanagement“

Ergebnisse E-Learning Studie
IT 50plus

IT 50plus veröffentlicht Ergebnisse einer Studie zum E-Learning erfahrener IT-Fachkräfte.

IT 50plus Fachtagung 2011

Thema: Erfahrungen und Ergebnisse des IT 50plus Teilprojekts FuTEx vom 12.04.2011 in Stuttgart

Teilprojekt FuTEx -Qualifizierung am virtuellen Arbeitsplatz

Projektmanagement Qualifizie-
rungscoach: Weiterbildungsprofil für ältere IT-Projektmanager


GPM und IT 50plus entwickeln gemeinsam Weiterbildungsprofil für erfahrene IT-Projektmanager

Mitarbeiter Initiative IT 50plus

Lernen Sie die Mitarbeiter der Initiative IT 50plus kennen

Aktuell

Preis für IT 50plus Teilprojekt FuTEx

Das BITKOM Team von IT 50plus hat im Rahmen der diesjährigen E-Learning Messe LEARNTEC den europaweit ausgeschriebenen eureleA-Award 2012 in der Kategorie „Bestes Projektmanagement“ für das Projekt FuTEx erhalten.

EureleA steht für "European Award for Technology Supported Learning" und wird jährlich in vier Kategorien ausgelobt.
 
FuTEx zielt darauf ab, arbeitsuchenden, erfahrenen IT-Fachkräften im Rahmen eines ausgeklügelten Blended Learning Konzepts an virtuellen Arbeitsplätzen eine arbeitsprozessorientierte IT- Fachkräftequalifizierung mit anerkannten Weiterbildungszertifikaten zu ermöglichen.

Die Senior Jury unter Leitung von Prof. Dr. Peter A. Henning, Professor für Informatik an der Hochschule Karlsruhe,  ermittelte aus der Runde der 14 Finalisten in geschlossener Sitzung die vier Preisträger. Die Preisverleihung fand am 31. Januar 2012 im Rahmen der 20. LEARNTEC in Karlsruhe statt. In seiner Laudatio zum FuTEx-Projektergebnis sagte Prof. Henning:  "In dieser Kategorie hat die Jury sehr lange diskutiert, denn wir stellen ausdrücklich fest, dass in allen Projekten, die es bis in die Endrunde des eureleA 2012 geschafft haben, ein sehr gutes und professionelles Projektmanagement zum Tragen kam. Das deutet nach Meinung der Jury darauf hin, dass sich die Prozesse bei der Entwicklung elektronischer Lehranwendungen gefestigt und verstetigt haben. Sie sieht Anzeichen einer starken Professionalisierung." Weiter hieß es: "In diesem Projekt (FuTEx) zur Qualifizierung älterer, berufserfahrener  IT-Spezialisten wurde besonderer Wert auf die Prozessorientierung der Ausbildung gelegt und es wurden die Erfolge der Projektrealisierung gemessen und dokumentiert. Die Standardisierung der Abläufe und die gute Dokumentation des Erfolges sind beispielhaft für andere Projekte."

Die Preise wurden überreicht durch Britta Wirtz, Sprecherin der Geschäftsführung der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, den Staatsekretär im Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg Dr. Frank Mentrup sowie Vertreter der Sponsoren Vitero GmbH, bit media Deutschland GmbH, M.I.T e-Solutions GmbH und Sünne Eichler Beratung für Bildungsmanagement.


 

Last Update: 26.04.2012 | © 2007 by IT 50plus | info@it-50plus.org
Last Update: 26.04.2012 | © 2011 by IT 50plus | info@it-50plus.org