Machen Sie Ihren Mac schneller und beschleunigen Sie ihn mit wenigen Klicks

Wenn Ihr Mac ewig braucht, um etwas zu laden, und Sie es satt haben, sich zu fragen: „Warum läuft mein Mac langsam“, dann ist es wahrscheinlich an der Zeit, ihn wieder in Form zu bringen. Wie? Zuerst betrachten wir die Gründe, warum dein Mac langsam ist, und dann, wie Sie Ihren mac schneller machen können.

Beschleunigen Sie Ihren Mac, damit er schneller ist

Beschleunigen Sie Ihren Mac, damit er schneller ist

Entfernen Sie unnötige Dateien

Diese Stapel von alten Ordnern, die du immer wieder vergisst zu löschen, sind endlich bei dir angekommen. Eine volle Festplatte benötigt viel mehr Zeit, um zu reagieren, zu laden und Objekte anzuzeigen. Und es führt zu einem langsam laufenden Mac.

Sortieren Sie Dateien und Ordner nach Größe und Datum, wenn Sie nach den alten oder großen Dateien suchen. Nutzen Sie Cloud-Speicher und externe Festplatten, um den Druck von Ihrer Hauptplatte zu nehmen. Oder du könntest es durch eine SSD ersetzen, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

System-Cache bereinigen

Die meisten Ihrer Aktionen auf Ihrem Mac werden in Systemprotokoll- und Cache-Dateien gespeichert, die sich Tag für Tag addieren und Platz einnehmen. Mit der Zeit werden sie unnötig, aber sie bleiben lange danach auf Ihrer Fahrt.

Ihre Cache-Dateien finden Sie unter: Finder > Go (im oberen Menü) > Go to Folder.

Geben Sie ~/Library/Caches ein.
Wählen Sie sie aus und verschieben Sie sie in den Papierkorb. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie löschen, sonst riskieren Sie, etwas Wichtiges zu löschen.

Beseitigen Sie Malware

Malware auf dem Mac ist selten, aber es kann passieren. Wenn Ihr Mac langsam läuft, als ob etwas Ihren Prozessor in Anspruch nimmt, haben Sie möglicherweise versehentlich eine bösartige Anwendung installiert.

Wenn Sie wissen, welche App auf Ihrem Mac bösartig ist, sind Sie auf halbem Weg durch das Problem:

  • Gehen Sie in Ihren Anwendungsordner und ziehen Sie die verdächtige Anwendung in den Papierkorb.
  • Gehen Sie zu Ihrem Ordner ~/Library und suchen Sie im Ordner Anwendungsunterstützung nach allen Dateien, die mit der App zusammenhängen, und ziehen Sie diese in den Papierkorb.
  • Schauen Sie in den anderen Ordnern in ~/Library nach, insbesondere Launch Agents und Launch Daemons und entfernen Sie dort alle Dateien, die sich auf die App beziehen.
  • Wenn Sie die obigen Schritte ausgeführt haben und immer noch Probleme haben, aktualisieren Sie die Systemsoftware. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie kein wichtiges Sicherheitsupdate installiert haben.

RAM freigeben

Wenn Ihnen der Arbeitsspeicher ausgeht, beginnt Ihr System stattdessen mit dem virtuellen Speicher. Und da letzteres bei der Speicherung von Informationen auf die Festplatte angewiesen ist, läuft dein Mac schrecklich langsam.

Werfen Sie einen Blick auf die Apps, die derzeit laufen. Schließen Sie die, die Sie nicht verwenden, und starten Sie den Rest neu. Beenden und laden Sie Webbrowser neu, da einige Websites Speicher verbrauchen, auch wenn sie bereits geschlossen sind.

P.S. Halten Sie nicht hundert Registerkarten offen.

CleanMyMac X verwenden

Wenn Sie nicht die nächsten Stunden damit verbringen möchten, Ihren Mac manuell in Form zu bringen, gibt es eine großartige Lösung. Laden Sie CleanMyMac X herunter und lassen Sie es die Arbeit für Sie erledigen. Es ist ein einfaches und leistungsstarkes Dienstprogramm, um Ihren Mac zu beschleunigen. CleanMyMac verfügt über alle Werkzeuge, um die oben genannten Probleme zu lösen und noch mehr. Außerdem ist es super proaktiv – es warnt Sie, bevor Ihr Mac langsam wird und auf Systemrisiken stößt.